Login

Login





Kontakt

Schulleiter:

Herr OStD i.K. Axel Schneider

Stellvertretende Schulleiterin:

Frau StD' i.K. Birgit Morjan-Drees

 

Unterstufenkoordinatorin:

Frau Katharina Kluge

Mittelstufenkoordinator:

Herr Jörg Schleifer

Oberstufenkoordinator:

Herr Dr. Karl-Wilhelm Schmidt

 

Sekretariat: Mail

Tel.: +49 (0)241 94619-0

Fax: +49 (0)241 94619-31

 

Schülerkrankmeldungen

bis 9 Uhr:

Tel.: +49 (0)241 94619-39

 

Viktoriaschule

Gymnasium der Evangelischen Kirche im Rheinland - Staatlich anerkannte Ersatzschule

Warmweiherstr. 4-8

52066 Aachen

.

Begabtenförderung an der Viktoriaschule

Dass in der Begabtenförderung etwas geschehen muss, ist seit einigen Jahren immer mehr ins Bewusstsein der Schulen gerückt, aber sie ist vielerorts noch völliges Neuland oder erst in den Anfängen begriffen. Rahmenbedingungen, die eine individuelle Förderung von begabten Schülern und Schülerinnen ermöglichen, mussten gefunden werden. Denn so unterschiedlich sie sind, so unterschiedlich muss auch die Annäherung des Pädagogen an eine Begabte oder einen Begabten ausfallen.

Artikel weiterlesen

Tandem - zwei zweite Fremdsprachen, nicht nur eine!

TandemBeim Tandemmodell handelt es sich um ein Angebot, das sich zu Beginn der Klasse 6 an Schüler und Schülerinnen wendet, die nicht nur eine zweite Fremdsprache erlernen wollen, sondern beide zur Wahl stehende Sprachen, also "Latein und Französisch" statt "Latein oder Französisch".

 

Artikel weiterlesen

Teilnahme an Wettbewerben

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

hier seht Ihr bzw. sehen Sie eine Übersicht über die Wettbewerbe, an denen Schülerinnen und Schüler unserer Schule relativ regelmäßig teilgenommen haben.

Artikel weiterlesen

"Gerechnet wird sogar bei der Preisverleihung"

MatheolympiadeIm Online-Angebot der Aachener Nachrichten befindet sich ein Artikel zur Mathematik-Olympiade: "Gerechnet wird sogar bei der Preisverleihung" berichtet von der Preisverleihungsfeier zur Regionalrunde der Mathematik-Olympiade, an der auch Schülerinnen und Schüler unserer Schule teilgenommen haben: Simon Wedel, Fünftklässler der Viktoriaschule, erreichte einen Ehrenplatz. Mit dem 2. Platz wurde Friederike Olowinsky aus dem Jahrgang 6 ausgezeichnet und ihre Mitschülerin Theresa Roth aus demselben Jahrgang erlangte einen Ehrenplatz. Mit einem zweiten Platz wurde Dorina Wedel aus der siebten Klasse geehrt. Und Daniel Pals aus der Q1, bereits seit Jahren bei der Mathematik-Olympiade sehr erfolgreich, wurde mit einem ersten Platz ausgezeichnet und darf wieder zur Landesrunde fahren, die diesmal in Gütersloh stattfinden wird.

Allen Ausgezeichneten herzlichen Glückwunsch zu ihren tollen Leistungen!

Bernd Mentjes

Artikel weiterlesen

Die Viktoriaschule ist Ausrichterin der 1. Runde des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen

Bundeswettbewerb FremdsprachenAm Donnerstag, dem 26.01.2017, fungiert die Viktoriaschule wieder einmal als Austragungsschule für die erste Runde des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen.

Insgesamt nehmen 16 Schülerinnen und Schüler an dieser ersten Runde bei uns teil, 10 mit der Wettbewerbssprache Latein, 6 mit Englisch.

Unter diesen Teilnehmerinnen und Teilnehmern befinden sich auch 9 "Viktorianer": Shana Vanderstein, Jan Tewes, Emilia Casanova (allesamt TeilnehmerInnen der Klasse 8 mit der Wettbewerbssprache Latein), Christopher Cohnen, Katherina Rohde, Sophia Rohde und Susanna Pals (allesamt TeilnehmerInnen der Klasse 9 mit der Wettbewerbssprache Latein) sowie Marlene Walther (aus der Klasse 9 mit Englisch) und Philipp Bär (aus der Jgst. EF mit Latein).

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, nicht nur den "Viktorianern", einen schönen Wettbewerbstag!

Artikel weiterlesen

Certamen Carolinum 2017 - Oberstufenwettbewerb der Alten Sprachen

Certamen CarolinumDas Certamen Carolinum wird im Jahr 2017 zum 33. Mal durchgeführt; es hat inzwischen einen festen Platz im Bildungsangebot vieler Schulen. In jedem Jahr werden die erfolgreichsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Studienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen; daneben können wertvolle Reise-, Geld- und Buchpreise gewonnen werden. Aber auch die Endrunde in Aachen ist für die Schülerinnen und Schüler ein Erlebnis.

 

Artikel weiterlesen

Netrace2016@Viktoria

NetRace 2016

NetRace ist die Internetrallye der Aachener Zeitung und der Aachener Nachrichten.

Die neue Runde beginnt bald wieder und durch Anklicken auf den Link hierunter gelangt Ihr zu den Informationen zum Netrace 2016 sowie zum Übungsmaterial.

Hier befindet sich der Anmeldezettel.

Artikel weiterlesen

Das Känguru kommt wieder an die Viktoriaschule!

Känguru-Wettbewerb2017 wird die Viktoriaschule wieder am Känguru-Wettbewerb teilnehmen. Am 16.03.2017 wird der diesjährige Wettbewerb stattfinden, an dem bis auf die Klasse 8 alle Klassenstufen teilnehmen können.

Die Klassen 5 und 6 müssen sich dafür nicht anmelden, da sie geschlossen am Wettbewerb teilnehmen. Schüler und Schülerinnen anderer Klassenstufen müssen sich über ihren Mathematiklehrer bis zum 16.02.2017 anmelden!

Artikel weiterlesen

Mit „Mathemagie“ bei Jugend forscht erfolgreich

Jugend forscht 2016

Jugend forschtAm 16.2. fand der diesjährige Regionalwettbewerb „Jugend forscht/ Schüler experimentieren“ im Forschungszentrum Jülich statt. Dabei haben Jil Poptodorov (6. Klasse) und Rebecca Teusen (7. Klasse) im Themengebiet „Mathematik“ einen beeindruckenden 1. Platz erzielt. In ihrer Arbeit untersuchten sie die genaue Funktionsweise eines Kartenzaubertricks und erweiterten diesen darüber hinaus. Die beiden durften somit am 8.-9. April beim Landeswettbewerb von „Schüler Experimentieren“ in Essen teilnehmen.

Dort erreichten sie einen hervorragenden zweiten Platz! Herzlichen Glückwunsch!

Artikel weiterlesen

Sapere gaude!

Preisverleihung BWFS2017 Bild01Unter diesem Motto – Freue dich, schlau zu sein! – fand am 1. Juni die Preisverleihung des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen für Latein NRW statt. Gastgeber war in diesem Jahr das Schillergymnasium in Münster und die Viktoriaschule Aachen konnte zu dieser prestigeträchtigen Veranstaltung durchaus stolz zwei Preisträgerinnen aus der Jahrgangsstufe 9 beisteuern, die Schwestern Sophia und Katherina Rohde, die jeweils im Wettbewerb Solo den dritten Preis erlangten und von den beiden Fachlehrerinnen Jutta Petereit und Caroline von Bemberg begleitet wurden.

Artikel weiterlesen

Tolle Erfolge beim Känguru-Wettbewerb 2017

Känguru-WettbewerbLiebe Schulgemeinde,

auch in diesem Jahr hat die Viktoriaschule mit einer beachtlichen Zahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern den Känguru-Wettbewerb durchgeführt. Insgesamt waren 284 Schülerinnen und Schüler bereit, über 24 bzw. 30 Aufgaben zu brüten und die ihrer Meinung nach richtige Antworten anzukreuzen. Die Teilnehmerzahl fällt zwar geringer aus als in den Vorjahren, man muss dabei aber berücksichtigen, dass der Jahrgang 8 diesmal nicht am Wettbewerb teilnehmen konnte, weil am selben Tag Lernstandserhebungen geschrieben wurden.

Unter einigen wirklich tollen Leistungen, auch in den Rängen mit tollen Preisen, sei eine ganz besonders hervorgehoben: Karla Heßling aus der Klasse 6b konnte mit 102,50 Punkten einen ersten Preis erzielen. Ihr gelang es darüber hinaus aber, den größten Sprung zu erzielen, was mit einem T-Shirt als Preis belohnt wird. Unter dem größten Sprung versteht man hierbei die größte Anzahl an aufeinander folgenden richtigen Antworten. Karla vermochte 15 Fragen am Stück richtig zu beantworten. Herzlichen Glückwunsch!

 

Bernd Mentjes

Artikel weiterlesen

.