Veranstaltungen und Exkursionen - www.viktoriaschule-aachen.de

Login

Login





Kontakt

Schulleiter:

Herr OStD i.K. David Krause

Stellvertretende Schulleiterin:

Frau StD' i.K. Birgit Morjan-Drees

 

Unterstufenkoordinatorin:

Frau Katharina Kluge

stv. Mittelstufenkoordinatorin:

Frau Jutta Nießen

Oberstufenkoordinator:

Herr Dr. Karl-Wilhelm Schmidt

 

Sekretariat:

Frau Stephanie Lüttgens

Tel.: +49 241 94619-0

Fax: +49 241 94619-31

 

Schülerkrankmeldungen

bis 9 Uhr:

Tel.: +49 241 94619-39

 

Viktoriaschule

Gymnasium der Evangelischen Kirche im Rheinland - Staatlich anerkannte Ersatzschule

Warmweiherstr. 4-8

52066 Aachen

AG-Kurzübersicht

 

AG-Gesamtübersicht, Stand: 01.12.2019 (Größe: 78 kB; Downloads bisher: 259005; Letzter Download am: 12.07.2020)

 

Aktuelle AG-Wochenübersicht für Sport-, Zirkus- und Theater-AGs (Größe: 59 kB; Downloads bisher: 265784; Letzter Download am: 12.07.2020)

 

Aktuelle Auftritte des Circus Configurani, Stand: Mai 2020 (Größe: 51 kB; Downloads bisher: 241943; Letzter Download am: 12.07.2020)

.

28.09.2019 - Bericht vom Ehemaligentreffen

Abiturjahrgang 2009 - Foto vom Ehemaligentreffen am 28.09.2019

Abiturjahrgang 2009, aufgenommen am 28.09.2019

 

Am 28.09.2019 fand das Ehemaligentreffen statt. Netterweise hat Arnd Wiederhold, Abiturient des Jahres 2009, anlässlich des 10-jährigen Wiedertreffens seiner Stufe einen Bericht über das diesjährige Ehemaligentreffen verfasst.

Artikel weiterlesen

Rückblick auf "Löwenherz - Leonard und das magische Amulett"

Löwenherz - Leonard und das magische AmulettNach einem halben Jahr intensiver Vorbereitung war es soweit: Am 27. und 29. September gingen die beiden Aufführungen unseres Musicals „Löwenherz – Leonardo und das magische Amulett" mit Unterstufenchor und Band erfolgreich über die Bühne.

Wir haben zu den Vorbereitungen und den Aufführungen eine Bildergalerie erstellt und laden Sie und Euch hiermit herzlich ein, diese Bilder im internen Bereich unserer Homepage anzusehen.

Artikel weiterlesen

09.07.2019: Feierliche Verabschiedung von unserem Schulleiter Axel Schneider

Verabschiedung von Herrn SchneiderAm 09.07.2019 wurde der Schulleiter der Viktoriaschule, Herr OStD i.K. Axel Schneider, gebührend verabschiedet. In einem festlichen Gottesdienst in der Auferstehungskirche wurde er von Frau Oberkirchenrätin Tetz entpflichtet, bevor in der Aula der Viktoriaschule Vertreter der Landeskirche, der Schulstiftung, der Kirchlichen Direktoren, der Aachener Direktoren, des Kollegiums, der Schulpflegschaft, der SV, des Kuratoriums und des Kirchenkreises Herrn Schneider für seine Verdienste in 19jähriger Schulleitungszeit und seine Mitarbeit in verschiedensten Gremien dankten.

Beiträge von Oberstufenchor und Orchester im Gottesdienst sowie von BigBand und Circus Configurani in der Aula sorgten für einen festlichen Rahmen.

 

Im internen Bereich unserer Homepage finden Sie unter den Bildergalerien eine zu dieser Verabschiedung, die im Verlaufe der nächsten Tage noch erweitert werden wird.

Artikel weiterlesen

Gedenkfahrt nach Auschwitz 2019

Auschwitz2019_01Dieses Jahr begann unsere Gedenkfahrt nach Auschwitz am 13.05.2019. In Begleitung von Frau Nemnich und Herrn Kohring reisten 20 SuS der Jahrgangsstufe EF zunächst nach Krakau und von dort aus in die polnische Stadt Oswiecim. Um bereits den Ankunftstag zu nutzen besichtigten wir direkt nach der Ankunft die Synagoge von Oswiecim. Sie ist heute nicht nur ein Ort des Gebets, sondern auch ein Museum, das sich mit der Geschichte der Juden von Oswiecim auseinandersetzt. Die interessante Führung sollte nun einen Rahmen für die anstehenden Tage bilden.

Artikel weiterlesen

Schuljahr 2017/18: ¡Bienvenidos a la primera tarde de español en la Viktoriaschule! - Herzlich Willkommen zum ersten spanischen Nachmittag an der Viktoriaschule!

Bienvenidos, Juni 2018, Bild01Unter der Leitung von Lisa Jachmann und Sabrina Feldhues fand in diesem Jahr erstmals ein spanischer Nachmittag - una tarde de español - für diejenigen Schülerinnen und Schüler der EF statt, die seit Beginn des Schuljahres 2017/2018 Spanisch lernen.Ziel des Nachmittages war es einerseits, die fremdsprachliche Welt ins Klassenzimmer zu bringen und den Schülerinnen und Schülern einen authentischen Einblick in die vielfältige hispanische Kultur zu ermöglichen. Andererseits sollten unsere Schülerinnen und Schülern nun auch endlich die Möglichkeit erhalten, mit Muttersprachlern in Kontakt zu treten, um ihre Sprachkenntnisse anwenden zu können.

Artikel weiterlesen

Schuljahr 2017/18: Kunstrasenplatz, wo gerade noch Bolzplatz war ...

Logo TABALiNGO integrativAm 08. Juni 2018 war es endlich so weit: In Kooperation mit dem Verein TABALiNGO Sport & Kultur integrativ e.V. &gUG wurde der Kunstrasenplatz eröffnet. Damit konnte dank dieser Kooperation und der Unterstützung durch Förderverein, Landeskirche und der Sammlung am Schulfest 2017 der schon deutlich in die Jahre gekommene Bolzplatz in eine ansehnliche Sportstätte umgewandelt werden!

Wie darüber die Aachener Zeitung berichtet, kann man im weiteren Verlauf des Artikels hier erfahren.

Artikel weiterlesen

Schuljahr 2017/18: Hochsommer im April - Probenfahrt des Unterstufenchores nach Monschau

Chorfahrt_April_2018_02Bei strahlendem Wetter verbrachte der Unterstufenchor seine diesjährige Probenfahrt vom 19.-21. April in der Jugendherberge Monschau-Hargard gemeinsam mit den Lehrkräften Frau Jachmann und Herrn Möller. Das frisch renovierte Haus mit seinen modernen Zimmern und dem großzügigen Außengelände gefiel allen sehr. Da trotz des Aprils nahezu hochsommerliche Temperaturen herrschten, waren zwischen den intensiven Proben viele Spiel- und Spaß-Einheiten draußen angesagt und auch die ein oder andere Warmup- und Einsingübung wurde kurzerhand auf die Wiese verlegt.

Artikel weiterlesen

Schuljahr 2017/18 - Da Capo Classic 2018

DaCapo-Klassik, Februar 2018Musik, musische Erziehung, spielt an den Schulen der Evangelischen Kirche im Rheinland eine wichtige Rolle. Seit über 20 Jahren führen die Gymnasien mit begabten Schülerinnen und Schülern eine gemeinsame Musikwoche durch. Möglichkeiten des gemeinsamen Musizierens zu fördern, größere Werke in einer komprimierten Arbeitsphase bis zu Konzertreife zu erarbeiten, das sind die Ziele der DaCapo-Musikwoche, die immer auch die musikalische Arbeit an den einzelnen Schulen repräsentiert und positiv beeinflusst. Eine solche Zielsetzung hat Konsequenzen: Der hohe künstlerische Anspruch erfordert eine relativ hohe Zahl an Mitwirkenden Schülerinnen und Schülern und an betreuenden Musiklehrerinnen und Musiklehrern. Im Rahmen der Musikwoche 2018 in Cochem an der Mosel nahmen über 90 Schülerinnen und Schüler und 8 Lehrkräfte teil.

Artikel weiterlesen

.