Login

Login





Kontakt

Schulleiter:

Herr OStD i.K. Axel Schneider

Stellvertretende Schulleiterin:

Frau StD' i.K. Birgit Morjan-Drees

 

Unterstufenkoordinatorin:

Frau Katharina Kluge

Mittelstufenkoordinator:

Herr Jörg Schleifer

Oberstufenkoordinator:

Herr Dr. Karl-Wilhelm Schmidt

 

Sekretariat: Mail

Tel.: +49 (0)241 94619-0

Fax: +49 (0)241 94619-31

 

Schülerkrankmeldungen

bis 9 Uhr:

Tel.: +49 (0)241 94619-39

 

Viktoriaschule

Gymnasium der Evangelischen Kirche im Rheinland - Staatlich anerkannte Ersatzschule

Warmweiherstr. 4-8

52066 Aachen

.

Kunstausstellung über Hanns Pastor

Von 1961 bis 1980 war Hanns Pastor als Kunstlehrer an der Viktoriaschule und am Rhein-Maas-Gymnasium tätig. Darüber hinaus hat er ein breites Oeuvre als freier Künstler hinterlassen. Er starb 2009 hochbetagt nach einem Autounfall. Eine repräsentative Auswahl seiner Werke haben die Sammler Angela Feinhals und Günter Perplies zum 100. Geburtstag des Künstlers zusammengestellt. Bis zum 22. April ist die Ausstellung des Kulturwerks Aachen in den Aachen-Arkaden, Triererstr. 1, erste Etage am Bahnhof Rothe Erde zu sehen. Die Öffnungszeiten sind Dienstag bis Samstag von 13:00 bis 19:00 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei.

 

 

Austellung Hanns Pastor in Aachen

Günter Perplies vor einem Bild von Hanns Pastor (Foto: Serwe)


Hanns Pastors Interesse an Kunst erwachte bereits in der Schulzeit. Aber erst nach traumatischen Erfahrungen als Feldarzt im Zweiten Weltkrieg bildete sich der 1917 in Jülich Geborene autodidaktisch in Mal- und Zeichentechniken aus. Über ein Stipendium des französischen Staates gelangte er Anfang der 1950er Jahre nach Paris und wurde Assistent des namhaften Malers Fernand Léger. Wieder zurück im Rheinland schloss er sich verschiedenen lokalen Künstlergruppen um Karl Fred Dahmen, Peter Lacroix, K.O. Götz, Hubert Wreden und anderen an. Pastor gilt stilistisch als typischer Vertreter der 1950er Jahre, hat aber auch viel experimentiert und blieb ein Suchender. Neben Grafik und Malerei hat er plastische Arbeiten für Kirchengebäude und Schulen erstellt. Bei seiner Arbeiten besticht der sichere Strich und ein ausgeprägtes Bewußtsein für einen spannenden, aber harmonischen Umgang mit Fläche und Proportion.

 

Kunstwerk Hanns Pastor

Öl auf Leinwand o.T., 1954 von Hanns Pastor (Abb. Kulturwerk Aachen/privat)

 

Text: Hans-Jürgen Serwe

 

Weitere Informationen: www.kulturwerk-aachen.de



Autor: mentjes -- 11.04.2017; 16:11:23 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 721 mal angesehen.



.